Wohnen im Schlosscarré Hepberg Wenn Bayern auf Italien trifft

Lädt

Schlosscarré Hepberg

Sie möchten repräsentativ wohnen und Komfort unbeschwert genießen? Sie interessieren sich für attraktive Architektur, eine harmonisch ineinander fließende Kombination von Alt und Neu und die Verbindung mediterraner Optik mit bayrischem Flair? Herzlich willkommen im „Schlosscarré Hepberg“!

Exklusivität und Investitionssicherheit gehören mehr denn je zusammen. Und so präsentieren wir Ihnen mit dem „Schlosscarré Hepberg“ ein herausragendes Projekt, das souverän denkmalgeschützte Architektur und modernen Lebensstil gekonnt kombiniert. Es entstehen lichtdurchströmte Wohnungen, großzügige Lofts, Maisonettewohnungen und modern geschnittene Reihenhäuser mit einzigartigem Charakter. Ideal gelegen in einer der nachweislich lebenswertesten Regionen Deutschlands. Mit einem hohen Ausführungsstandard perfekt auf die Ansprüche des 21. Jahrhunderts zugeschnitten und nur wenige Autominuten von Ingolstadt entfernt! Nutzen Sie das unwiederbringliche Angebot der Verknüpfung traditioneller Strukturen mit neuen Ideen in epochaler Lage.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Sichten der Webseite. Sollten Sie Interesse an unserem Projekt Schlosscarré Hepberg haben, fühlen Sie sich frei – wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.




Die Projekt-Highlights

  • Mittelmeer-Charme trifft auf authentische, bajuwarische Schloss-Historie
  • Innenhof mit mediterranem Bewuchs, Zypressen und Wacholdersträuchern
  • Hochwertige Bauausführung, teils offene Grundrisse und bodentiefe Fenster
  • Sonnige Balkone, großzügige Terrassen bzw. Dachterrassen
  • Schallschutz, schnelles Internet und ausreichend Stellplätze
  • Echtholzparkett und Fußbodenheizung
  • Bäder und Armaturen von namhaften Herstellern



Hepberg bei Ingolstadt

Das Einzugsgebiet Ingolstadt ist laut FOCUS-Magazin „die lebenswerteste Region Deutschlands“ und zählt zu den wirtschaftlich stärksten Gebieten der Bundesrepublik! Gewertet wurde nach Faktoren wie Arbeitsmarkt, Sicherheit, Infrastruktur und Gesundheitsversorgung. Doch das gute Leben findet man hier vor Ort nicht erst seit gestern: Die Geschichte rund um Ingolstadt, wie hier in Hepberg, geht auf das Jahr 1100 zurück. Schon damals nutzten erste Siedler den fruchtbaren Boden. Er erstreckt sich weit über den Landkreis hinaus und gilt als eine der beliebtesten Urlaubsregionen Bayerns.

In Hepberg beginnt ein erstklassiges Naherholungsgebiet direkt vor der Haustür. Die südliche Frankenalb lädt zum Wandern ein, der Main-Donau-Kanal zum Kanufahren und auch Jogger, Radfahrer, Kletterer und Segelflieger kommen in den Genuss großartiger Landschaften. Die Umgebung Hepberg genießt Natürlichkeit, Ruhe und profitiert von den Vorzügen der naheliegenden Urbanität.

Bis nach Ingolstadt ist es nur ein Katzensprung! Historische Gassen und traditionelle Architektur treffen hier auf Dynamik, Moderne, Aufbruch. Theater, Museen, die Jazz-Tage und der Kultursommer beleben den Geist und Einkaufswelten laden die ganze Familie ein, zu shoppen, zu verweilen, zu genießen.

Sie möchten noch weiter? Der ICE bringt Sie von Ingolstadt aus in 30 Minuten nach Nürnberg und in nur 40 Minuten in die Landeshauptstadt München.